top of page
Carsten_Mallorca_2018-19.webp

Das bin ich
TraderCoach | Carsten Berger

Schon mit siebzehn entdeckte ich die Finanzwelt und handelte erfolgreich Aktien mit meinem eigenen System.


In der Zeit des Kapitalaufbaus lernte ich alles über Anleihen, Aktien, Fonds, ETFs, Optionsscheine usw.

 

2012 wurde ich für die AgenaTrader Trading Software unter anderem beratend tätig. Darunter waren Michael Voigt, Carsten Umland, Mario Lüddemann, Oliver Najjar, Nils Gajowiy, Gilbert Kreuzthaler, Mike Seidl und Jens Rabe.


Ich hielt Vorträge bei den Investment- und Business Days von Michael Voigt, VTAD Berlin, BörsenTag Dresden und der World of Trading in Frankfurt. Bis heute sieht man mich bei Webinaren für CAPTRADER und TradesScanner.

  • Facebook
  • LinkedIn

Trading ist eine Herausforderung mit den Märkten und sich selbst

Berufung und Leidenschaft

Meine Geschichte

Nach einem erfüllenden Start in das Berufsleben, in dem ich meine Leidenschaft für die Unterstützung anderer entdeckte und in einem dynamischen Teamumfeld agierte, war ich bereit für eine neue Herausforderung – eine Herausforderung, die genauso aufregend und facettenreich sein würde.

Die Grundlagen, die ich in meinem vorherigen Berufsleben erwarb, legten den Grundstein für meine erfolgreiche Transition in die Welt des Tradings. Konzepte wie effektive Planung, strukturiertes Vorgehen, fundierte Entscheidungsfindung und präzise Risikobewertung, die ich als Leiter einer Sondereinheit gegen Jugendbanden-Kriminalität bei der Berliner Polizei perfektionierte, bilden nach wie vor das Rückgrat meiner Trading- und Investitionsstrategien.

Nach fast drei Jahrzehnten, in denen ich mein Wissen und meine Fähigkeiten der Berliner Polizei widmete, entschloss ich mich, meine Leidenschaft für den Börsenhandel zum Beruf zu machen.

Heute nutze ich meine Expertise als erfahrener Tradercoach, um andere auf ihrem Weg zum Trading-Erfolg zu unterstützen. Mit packenden Vorträgen, interaktiven Seminaren und fundierten Fachbeiträgen teile ich mein umfassendes Wissen und bilde Interessierte in der einzigartigen PerlenTaucher-Trading-Strategie aus – und das alles mit der Leidenschaft und Begeisterung eines wahren Trading-Enthusiasten.

Die Geburt meines ersten Trades

Die Faszination für die Börse war in mir entfacht. Ich verschlang Bücher von Kostolany, tauchte tief in die Welt der Charttechnik ein und studierte die Kurstrends der Berliner Aktien in der Tageszeitung.

 

Meine Leidenschaft gipfelte in der akribischen Zusammenstellung eines Kursheftes, in dem ich jeden Kursausschnitt ordnete und mit Millimeterpapier meine eigenen Charts erstellte. Ich war verloren in den Kursschwankungen, die sich auf meinem Papier entfalteten.

Nach jahrelanger autodidaktischer Vorbereitung wagte ich schließlich den Schritt und setzte meinen ersten Trade.

Der Begriff "Trade" mag nach blitzschnellem Handel klingen, doch die Realität war alles andere als das. Es bedeutete, zur Bank zu gehen und sich geduldig in die Schlange am Schalter einzureihen. Dem Bankangestellten erklärte ich meinen Plan: Herlitz St. Aktien zu erwerben. Er schickte mich an die Kundenberatung, wo das Räderwerk der Kontoeröffnung in Gang gesetzt wurde. Als mein Konto gefüllt war, gab ich die Order auf, Herlitz Stammaktien zu kaufen.

Zwei Tage später traf die Bestätigung der Orderausführung ein - ich war offiziell ein Börsianer und stolzer Teilhaber des Berliner Papierkonzerns Herlitz. Unablässig verfolgte ich den Kursverlauf meiner Herlitz-Aktien in der Zeitung und auf meinen eigenhändig erstellten Charts.

Nach vier Wochen des Beobachtens und Analysierens war es soweit: Ich verkaufte meine Aktien mit einem Gewinn von stolzen 8 Prozent.

Mein erster Trade war ein Triumph.

Heute, als engagierter TraderCoach, stehe ich anderen dabei zur Seite, ihre eigenen siegreichen Trades zu machen.

bottom of page